Blog

Workshop zum Thema Flüchtlingsrecht am 22.04. und 23.04.2016

Die Schlüsselqualifikation „Anwaltsorientierter Workshop zur asyl- und ausländerrechtlichen Beratung“ ging zu Beginn des Sommersemesters in die vierte Runde.

Der Workshop zu den Fragen des Flüchtlings- und Asylrechts fand am 22.04. und 23.04.2016 statt. Die Referenten Herr Schmidt-Rohr, Herr Münch und die Referentin Frau Feßenbecker gaben einen Einblick in die Theorie und Praxis des aktuellen Flüchtlingsrechts und bereiteten die Studierenden somit auf eine nachfolgende Hospitation bei Pro Bono Heidelberg e.V. vor. Gleichzeitig legte der Workshop für neue Mitglieder des Vereins die fachliche Grundlage für die Beratungsarbeit mit den Flüchtlingen. Neben den generellen Schwierigkeiten in der Kommunikation wurden thematisch vor allem die Anhörungssituation und das System des Flüchtlingsschutzes behandelt. Zahlreiche Hinweise für die Praxis ergänzten die theoretischen Grundlagen.
Durch die aktive Mitarbeit der Studierenden konnte Vieles gemeinsam erörtert und alle offenen Fragen beantwortet werden. Pro Bono bedankt sich bei allen Beteiligten, insbesondere bei den engagierten ReferentInnen und freut sich bereits auf den nächsten Workshop!