Beratung im Zivilrecht

  • Sie können sich bei rechtlichen Fragen im Bereich Zivilrecht, Arbeitsrecht und Sozialrecht gerne an uns wenden. Neben der schriftlichen Anfrage besteht nun auch die Möglichkeit, dass wir Ihre Anfrage telefonisch in Empfang nehmen. Sie können dafür einfach eine Nachricht auf der Mailbox hinterlassen, in der Sie uns Ihren Namen und Ihre Telefonnummer mitteilen. Daraufhin werden wir Sie innerhalb drei Werktagen zurückrufen.
  • Unsere Nummer für telefonische Anfragen lautet: 0178 8765910
 
  • Wichtig: Trotz der Möglichkeit der telefonischen Anfrage erfolgt die Beratung dennoch weiterhin nur auf schriftlichem Wege. Bislang stehen unsere Sprechstunden leider nur für asylrechtliche Angelegenheiten zur Verfügung.
 
  • Grundlage unserer Beratung
  • Unsere kostenlose Beratung im Zivilrecht erfolgt auf Grundlage des § 6 Abs. 1 Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG) und im Einklang mit Abs. 2 der Vorschrift.
  •  
  • Ablauf der Beratung
  • 1.
  • Wir nehmen Ihr Anliegen über unser Online-Formular auf.
  • 2.
  • Nach Schilderung des Sachverhalts findet zunächst eine interne Prüfung statt, ob der Fall grundsätzlich angenommen werden kann. Liegt der Streitwert über 700 Euro, fehlt die Bedürftigkeit oder handelt es sich um straf- oder steuerrechtliche Problematiken, können wir den Fall leider nicht bearbeiten.
  • 3.
  • Wird Ihre Anfrage angenommen, so wird Ihr Fall an unser Beraterteam weitergeleitet, das anschließend Kontakt mit Ihnen aufnimmt, um die Details zu klären und einen Haftungsausschluss zu vereinbaren. Das bedeutet, dass wir nur für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz in Bezug auf Beratungsfehler verantwortlich gemacht werden können. Wir unterliegen als Studierende nicht der anwaltlichen Haftung, auch nicht entsprechend. Es besteht Ihrerseits auch kein Anspruch auf eine Beratung. Sie erteilen uns einen Beratungsauftrag, den Sie jederzeit widerrufen können.
  • 4.
  • Nach Erfassung des Sachverhalts und der Vertragsunterzeichnung arbeiten wir ein Gutachten aus, das Ihnen die rechtliche Lage Ihres Problems anschaulich erläutert und verschiedene Handlungsmöglichkeiten samt deren Vor- und Nachteile aufzeigt.
  • 5.
  • Dieses Gutachten wird von einem unserer Beiratsmitglieder auf Stimmigkeit überprüft, bevor wir Ihnen das Ergebnis präsentieren und eventuelle Fragen dazu beantworten.
  • 6.
  • Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses werden Ihre Daten anonymisiert und archiviert, um kommenden Beratern Anhaltspunkte und Lösungshinweise zu geben, um so noch effizienter beraten zu können.

Name (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

captcha